News

16. September 2014

Lass dir APPas einfallen

Fotonachweis: Land Tirol

Das Land Tirol veranstaltet einen mit € 15.000,- dotierten APP-Wettbewerb und sucht innovative Ideen, unter Verwendung freier Datensätze der Tiroler Landesverwaltung

Was sind offene Verwaltungsdaten?
Öffentliche Verwaltungen erheben und verarbeiten tagtäglich eine Fülle von Daten. Viele davon sind auch für die Allgemeinheit interessant. Einige dieser Daten werden bereits kostenlos im Rahmen von OGD (Open Government Data) zur Verfügung gestellt.
Mit den bereitgestellten Daten können Ideen für Anwendungen oder innovative Applikationen (Apps) entwickelt werden.

So wurden in Tirol und den anderen Bundesländern bereits tolle Apps erstellt, z.B. eine App zur Ergänzung des Geographie- und Wirtschaftskunde-Unterrichts, Spiele wie „Little Knight“, bei dem man als kleiner Ritter durch Wissen und Geschick seine Angebetete aus den Klauen von Bösewichten retten muss, der Tiroler Mountainbike-Führer, „RollRaus“, eine App über Wanderwege, die mit Kinderwägen und Rollstühlen befahren werden können u.v.m

Zum Wettbewerb
Der Wettbewerb prämiert die besten Web-Anwendungen/Apps, Konzepte und Ideen, die auf Basis von offenen Verwaltungsdaten der Tiroler Landesverwaltung entwickelt werden.

Kategorien

  • Anwendungen und mobile Applikationen (Apps)
  • Ideen und Konzepte


Bewertungskriterien

Kategorie Anwendungen und mobile Applikationen (Apps): Anwendungen müssen zumindest lauffähige Prototypen oder Beta-Versionen sein, Definition einer klaren Zielgruppe, praktischer Nutzen für die Zielgruppe, Verständlichkeit des dahinterliegenden Konzepts und Klarheit der Projektziele, Innovationsgehalt, technischer Anspruch, Usability, Kategorie Ideen und Konzepte

Ideen und Konzepte müssen klarlegen, wie die offenen Verwaltungsdaten des Landes Tirol weiterverarbeitet werden könnten, Definition einer klaren Zielgruppe, praktischer Nutzen für die Zielgruppe, Verständlichkeit des Konzepts und Klarheit der Projektziele, Innovationsgehalt, Qualität und Durchführbarkeit des Konzeptes,

Sonderpreise (geplant/Änderungen vorbehalten):
„Start up“-Sonderpreis der Wirtschaftskammer Tirol: für Personen, die ein Unternehmen gründen wollen
„Tirol Werbung“-Sonderpreis:  für Einreichungen mit besonderem Bezug zu touristischen Inhalten
Weiters sponsert die Tirol Werbung GmbH lukrative Sachpreise.
Die Preise werden im Rahmen eines Festaktes im Mai 2015 überreicht.

Alle Informationen zum APP-Wettbewerb Tirol 2015 finden Sie hier.
 

Einreichfrist: 28. Februar 2015

 

zurück zur Übersicht
Impressum